Pferd Haltung

Um ein Pferd zu halten muss man auch Nebenkosten bezahlen wie zb.

Heu, Stroh, Mineralfutter oder Kraftfutter, Fresstrog, Leckstein, Sattel, Strick, Trense, Halfter, Putzzeug, evtl. auch Leckerlies, Karotten, Bananen, Äpfel und Haargummis zum flechten.

 

Es kommen im Jahr auch Nebenkosten auf wie Regelmäßige Tierarzt besuche und Hufschmied besuche.

Der Hufschmied sollte alle 4-8 Wochen kommen.

 

Das Pferd braucht natürlich auch einen Stall und einen großen Auslauf.

Es sollte regelmäßig ausgeführt oder geritten werden!

 

Das  wichtigste ist dass das Pferd nicht alleine ist es sollte ein Beistelltier sein.

Am besten ist ein anderes Pferd.

Wenn man zb ein Esel dazustellt wird das nicht lang gut gehen.

 Man muss sich auf jeden fall sehr  viel Zeit nehmen, denn das Pferd muss auch gemistet werden.

 

 Ich hoffe es hat euch gefallen!

LG Eva 

16.5.15 19:02
 
Letzte Einträge: Pferd Haltung


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de